Logo des Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG
Gefahren- und Risikoanalyse
Referenzen
Projektbeispiele

Urbane Fluten und Hochwasserschutz Hüsten (Abflussakkumulation)

 
 

Beschreibung: Ein nützliches Werkzeug zur Identifizierung von Risiken aus Starkregen bietet eine topografische Analyse eines hydrologischen digitalen Geländemodells (DGM). Dabei zeigen zum Beispiel Fließwege und Senken exponierte Lagen im Stadtgebiet auf. Für die Städteplanung können die Ergebnisse hilfreich sein, um Neubaugebiete im Hinblick auf extreme Niederschläge und Überflutungen zu beurteilen. Fließweg- und Senkenanalysen sind an kein Niederschlagsereignis gekoppelt und geben eine generelle Gefährdungsabschätzung. Für das DGM das das Ingenieurbüro Beck im Auftrag der Stadt Bad Honnef erstellt hat, wurden Laserscandaten des Land NRW verwendet. Die feine Auflösung von 25 x 25 Zentimetern des DGM führt zu einer differenzierten und sehr feinen Darstellung. Die Fließwegakkumulation zeigt im Ergebnis, welche Flächen über den jeweiligen Fließweg entwässert. Eine Bewertung der Gefährdung ausschließlich anhand von Fließwegen und Senken ist unzureichend. Durch die Verwendung weiterer topografischer Indizes wurde ein Expositionsindex (potentielle Gefährdung) ermittelt. Für den gesamten Gebäudebestand in Bad Honnef erfolgte eine Vulnerabilitätsanalyse anhand der Gebäudenutzung. Außerdem wurde jedem Gebäude durch eine Verschneidung ein Expositionsindex (potentielle Gefährdung) zugewiesen. Eine Verrechnung der Vulnerabilität mit dem Expositionsindex ergibt für jedes Gebäude einen Risikowert. Die Risikokarte Starkregen liegt als shp-Dateien und GeoTif-Dateien für das gesamte Stadtgebiet vor.
 

Auftraggeber: Stadt Arnsberg


Beauftragte Leistung:
Abflussakkumulation (Fließwege, Risikokarte)

Details: 

Rasterzellen Modellgebiet7,4 Mrd. Stück
BerechnungsprogrammMagriCom, ArcGIS, QGIS
Gesamtfläche Modellgebiet463 km²
Gesamtfläche Stadtgebiet193,72 km²
 

Planungszeitraum: 04/16 - lfd.

Trennlinie-blau-2015

Kontakt:
  

 
 
Mitarbeiter

Diplom-Ingenieurin
Barbara Werth
Tel.: 0202 - 24678-36
E-Mail: werth@ibbeck.de

Logo
Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG
Kocherstr. 27 
D-42369 Wuppertal 
Tel.: +49 (202) 24678-0 
Fax : +49 (202) 24678-44 

E-Mail:  info@ibbeck.de
Internet: www.ibbeck.de 
  
Wir sind Mitglied:
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V
Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
Landesverband BWK-NRW e.V.