Logo des Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG
Objektplanung
Referenzen
Projektbeispiele

Sammler St. Annental in Essen

 
 

Beschreibung: Die Entwurfsplanung für den Hauptsammler Rellinghauser Mühlenbach in Essen sollte nach Vorgabe der Kanalnetzanzeige und der Generalentwässerungsplanung (GEP) zwei Anforderungen erfüllen: die Qmax-Wassermenge sicher ableiten und die großen hydraulisch notwendigen Querschnitte zur Behandlung und Retention einstauen. Hier übernahm das Ingenieurbüro Reinhard Beck im Auftrag der Stadtwerke Essen die Planung. Im Ergebnis war klar, dass der Bau eines neuen Qmax-Sammlers mit einem Durchmesser von 3,60 Metern diese Anforderungen erfüllt. “Durch die Nutzung der vorhandenen Gewässertrasse des Rellinghauser Mühlenbachs bereitet der Kanalbau durch die Herausnahme des technisch ausgebauten Gewässergerinnes zudem eine ideale Grundlage für den naturnahen Gewässerausbau”, sagt Projektleiter Olaf Schlag. Der Bau des neuen Sammlers erfolgte in offener Bauweise, die im Gegensatz zur alten Vortriebsvariante entscheidende Vorteile hatte. Dazu zählten sowohl die Synergieeffekte als auch das minimierte Bodenrisiko des Bauherrn. Da der neue Kanal alle Schmutz- und Regenwasserabflüsse übernimmt, bedeutet auch, dass alle noch vorhandenen Leitungen, die nicht mehr den Regeln der Technik entsprechen, aufgegeben werden können. Besondere Herausforderungen bei dieser Planung sind nicht nur eine Bahnquerung und die angrenzende Autobahn, sondern vor allem die Aufgabenstellung der Wasserhaltung und der Bau im Vorflutquerschnitt des Rellinghauser Mühlenbachs. “Hier müssen wir mit Provisorien arbeiten, um Bach und Abwasser während des Baus umzuleiten”, sagt Schlag.
 

Auftraggeber: Stadtwerke Essen AG


Beauftragte Leistung:
HOAI § 43 LPH 2-7

Details: 

 

Planungszeitraum: 07/2006 – 11/2014

Trennlinie-blau-2015

Kontakt:
  

 
 
Mitarbeiter

Diplom-Ingenieur
Stefan Reusch
Tel.: 0202 - 24678-19
Mobil: 0178 / 34678-22
E-Mail: reusch@ibbeck.de

Logo
Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co. KG
Kocherstr. 27 
D-42369 Wuppertal 
Tel.: +49 (202) 24678-0 
Fax : +49 (202) 24678-44 

E-Mail:  info@ibbeck.de
Internet: www.ibbeck.de 
  
Wir sind Mitglied:
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V
Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen
Verband Beratender Ingenieure
Landesverband BWK-NRW e.V.